EURO DISCO MUSIC Chapter ONE

Die Zusammenstellung von EURO DISCO MUSIC bündelt musikalische Raritäten, die damals in den deutschen Clubs und Diskotheken gelaufen sind. Dance der 80er in seiner simpelsten Form, ohne Schnick-Schnack, versehen mit einfachen und eingängigen Textharmonien, welche nie den Anspruch erheben gehaltvolle Texte zu zitieren, eben Disco Musik Made In Germany als Urform der Kommerzialisierung. Trotz der Menge an unbekannten Interpreten und der Vielfalt der veröffentlichten Songs fand nur ein Bruchteil dessen den Einzug in die Charts. Deswegen hat sich Kenner der Szene DJ Adamski auf die Suche in die Musikarchive begeben und getreu der Devise: -die richtige Mischung macht s- eine Auswahl von Titeln getroffen. Neben den so genannten Perlen sind alle Songs in ihren Maxi- oder Remix-Versionen zu genießen. Speziell für den intensiven Liebhaber wurden im Booklet die originalen Frontcovers der damaligen Schallplatten Maxi-Single abgebildet. Eben ein Spagat zwischen Disco und Pop, komplett neu remastered in bester musikalischer Qualität.

01. T. Ark – “Count On Me“ (12″ Version)
02. Caron – “Out Of The Night“ (The First Step) (12″ Version)
03. Margie W – “China Boy“ (12″ Version)
04. Caesar – “My Black Lady“ (Red Rock Mix)
05. Secret Star – “I Need A Man“ (12″ Version)
06. New Romance – “Romantic Video“ (High Tech Dance Mix)
07. Latin Lover – “Dr. Love“ (Passion Mix)
08. Two Girls – “Another Boy In Town“ (DJ Mix)
09. Jean & Jill – “Blue Blue Eyes“ (12″ Version)
10. Sister Sister – “Blue Night In Alcatraz“ (12″ Version)
11. Double Take – “What’s A Little Time (…In This Universe)“ (12″ Version)

Besuchen Sie die Facebook Seite von „Pokorny Music Solutions“

savage